Bäk

Dorfgemeinschaftshaus in Bäk

Ausstellungsräume:

Dorfgemeinschaftshaus, Am Dorfgemeinschaftshaus

Öffnungszeiten:

jeweils Samstag und Sonntag
13:00 - 18:00 Uhr

Künstler / Ausgestellte Werke:

Thomas Biller Foto Bilder
Kathrin Engelbrecht Bilder in Acryl und Mischtechnik
Annette Fabinski Bilder in Acryl und Mischtechnik
Darija Fritz Abstrakte Malerei
Jessika Naujoks Zeichnungen
Ruth Schmitt Keramikgefäße, -skulpturen, Abstrakte Malerei, Reisetaschen
Elfi Schulz † Bilder in Acryl

 

Video 2012

Herr Jens Butz hat ein kurzes Video über die 2012 Ausstellung in Bäk erstellt.

Näheres

Die Gemeinde Bäk liegt auf der östlichen Seite des Domsees, einem Teil des Großen Ratzeburger Sees, und gegenüber dem Ratzeburger Dom. Inmitten des Dorfes liegt das wunderschöne Kupfermühlental mit dem lustig plätschernden Bach, der Bäk, und vielen Wanderwegen unter großen Buchen, begleitet von Vogelgezwitscher oder einer erholsamen Ruhe.

Auf den Höhen nordwestlich der Bäk (die Bäk, der „Papenmolenstrom“) entwickelte sich im 16. Jahrhundert das Dorf als Arbeitersiedlung für die im Tal gegründeten Mühlen. Es lag "op de Bäcke", also "oberhalb" der Bäk. Noch bis zum heutigen Tage hat sich diese Bezeichnung erhalten. Man wohnt daher nicht "in Bäk", sondern "auf der Bäk".

Bäk im Internet