Buchholz

GRENZe WEG

Ausstellungsräume:

Knabjohann's Scheune, Dorfstraße 30
Ausstellung hier nur am 20./21.07. und 27./28.07.2019!

Öffnungszeiten:

jeweils Samstag und Sonntag 13:00 - 18:00 Uhr

Künstler / Ausgestellte Werke:

Elisabeth Beck Schmuck  
Sabine Burmester Materialbilder  
Aloys Kötter Holzskulpturen  
Christof Müller Installationen  
Maren Ruf Freie Malerei  
Angelina Schmitz Aquarelle  
Klaus-D. Sehlcke Installationen  
Maren Utzolino Malerei  

 

Näheres

Das in reizvoller Lage am Ratzeburger See gelegene Buchholz wurde 1277 erstmals unter dem Namen Bocholt erwähnt. Buchholz war ursprünglich ein Fischerdorf.

Buchholz ist heute ein beliebter Naherholungsort mit einer gepflegten Badestelle. Eine Anlegestelle für die Personenschifffahrt und ein Campingplatz laden zum Verweilen am Orte ein. Ein hoch über dem See gelegener Spargelhof ist ein weiterer guter Anlaufpunkt.